Nachrichten aus dem Jahr 2015

Masterand schließt im Geschäftsbereich Krantz mit Traumnote 1,0 ab

by Mara Schmidt | Mrz 10, 2016

Über die Traumnote 1,0 freut sich Si Mohamed Ben-Fares, der seine Masterarbeit im Bereich Belüftung von Hochsicherheitslaboren angefertigt hat. Der Geschäftsbereich Krantz der Caverion Deutschland GmbH in Aachen vergibt jedes Jahr insgesamt fünf Masterarbeiten. „Herr Ben-Fares sticht hier durch seine sehr gute Leistung hervor. Er hat mit seiner Arbeit auf ganzer Linie überzeugt“, freut sich Claus Schweinheim, Leiter des Geschäftsbereichs Krantz.

„Regelung, Steuerung und Visualisierung des Lüftungsbetriebs in Hochsicherheitslaboren“, so lautet der genaue Titel der Masterarbeit von Herrn Ben-Fares. Zur Erforschung dessen konzipierte er auf Basis internationaler Anforderungen an die Lüftungstechnik eines Hochsicherheitslabors einen Versuchsstand für ein solches Labor. In den einzelnen Laborräumen untersuchte und optimierte er die Steuerung und Regelung der Druckkaskaden. Insbesondere beschäftigte er sich mit möglichen Störgrößen wie Öffnen und Schließen der Labortüren, Einflüssen der Personenluft des Laborpersonals und möglicher Druckschwankungen im Sammelkanal.

Vergangenen Oktober präsentierte Herr Ben-Fares in den Aachener Geschäftsräumen die Ergebnisse seiner Masterarbeit. Neben Prof. Dr.-Ing. Ulrich Hoffmann vom Lehrstuhl für Prozessautomatisierung an der Fachhochschule Aachen nahmen Claus Schweinheim sowie etliche Mitarbeiter von Krantz an der Präsentation teil. Im Anschluss erfolgte das Prüfungskolloquium.

Sowohl für die Masterarbeit als auch für das Prüfungskolloquium erhielt Herr Ben-Fares die Traumnote 1,0. Das gesamte Krantz-Team beglückwünscht den Absolventen zu diesem außerordentlichen Erfolg. Besonders erfreulich ist, dass Herr Ben-Fares sich für den Verbleib im Unternehmen entschieden hat. 

Air Distribution Systems