Planung in anderen Dimensionen

Die Gebäudetechnik für Großobjekte muss ganzheitlich, also unter Berücksichtigung sämtlicher Faktoren, geplant werden. Bei der Lufttechnik beispielsweise geht es nicht nur um die Versorgung mit Außenluft, sondern zusätzlich um das Heizen und Kühlen. Das Augenmerk muss auch auf die Abschirmung von Fassadenflächen gerichtet werden, so dass an den Arbeitsplätzen zu jeder Jahreszeit eine behagliche Atmosphäre gewährleistet ist.

Krantz liefert hier bereits in der Planungsphase verlässliche Aussagen – mit computergestützten Simulationen und aussagekräftigen Laborversuchen.