• DE
  • 2.3.1. Jalousieklappe, luftdichte Ausführung LD-J

    Jalousieklappen LD-J und ND-J, dienen zum Regeln und Absperren von Luftströmen.

    Daten

     

    Nennmaße B/H siehe Tabelle
    Max. Temperatur 90 °C
    Zulässige Leckrate Klappengehäuse Klasse C gemäß DIN EN 1751
    Zulässige Leckrate Klappenblatt Klasse 4 gemäß DIN EN 1751
    Rahmen Edelstahl oder Stahl, verzinkt, 1,5 mm dick, geschraubt
    Antrieb Manuell, elektrisch oder pneumatisch

     

    Nennmaße in mm

    B 1) 400 500 600 700 800 900 1000 1200 1400 1600 1800 2000  ---
    H 1) 150 300 450 600 750 900 1050 1200 1350 1500 1650 1800 1950

     

    1) B- und H-Maße sind kombinierbar, Zwischenmaße sind möglich 

     

    Merkmale

    • Die Klappe ist so ausgelegt, dass sie mindestens dem 1,1-fachen des zulässigen Betriebsdrucks ohne Beeinträchtigung ihrer Funktion widersteht
    • Verwindungssteife Aluminium-Hohlkörperlamellen (optional mit Beschichtung oder eloxiert)
    • Lamellen mit auswechselbaren Silikondichtungen ausgerüstet
    • Lamellen gegenläufig gekoppelt
    • Je nach Wunsch mit angebautem manuellem, elektrischem oder pneumatischem Antrieb
    • Die Klappen sind für einen wartungsfreien Betrieb ausgelegt 

    Service & Downloads