• DE
  • 5.7. Laminarauslass VA-L

    Dient der Errichtung schadstoff-freier Einzelarbeitsplätze; Anordnung über dem Arbeitsplatz.

    Daten

    Volumenstrombereichvon der Baugröße abhängig
    300 - 3 000 m3/h
    Geschwindigkeit u,
    bezogen auf L x B
    0,15 – 0,4 m/s
    Baugrößedem Arbeitsplatz anpassbar
    Erfassungsbereichunmittelbar unter dem Luftdurchlass

    Merkmale

    • Anordnung über dem zu schützenden Arbeitsplatz
    • Vertikale Zuluftströmung mit äußerst geringer Turbulenz
    • Stabile Strahlcharakteristik schon bei Austrittsgeschwindigkeiten ab 0,15 m/s
    • Effektiver und kostengünstiger Schutz individueller Arbeitsplätze vor Schadstoffen
    • Wahlweise mit seitlichen Schürzen zum Schutz vor Querkonvektionen
    • Anschluss wahlweise von oben oder seitlich 

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Sebastian Dechene

    Vertriebsleiter Deutschland // Vertriebsbeauftragter Nord

    T +49 241 441 480

    M +49 162 244 0317

    sebastian.dechene@krantz.de