• DE
  • 5.2.2. Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) für Mischlüftung LG-UM-M-LB, liegend im Doppelboden

    Werden bei Büro- und Verwaltungsgebäuden Fassaden mit raumhoher Verglasung eingesetzt, bietet Krantz mit dem Umluftgerät für Doppelbodeneinbau eine hervorragende Möglichkeit, die aufgrund der großen Glasfläche anfallenden Kühl- und Heizlasten mit kompakten Geräten hoher Leistung abzuführen.

     

    Daten

    Luft-Volumenstrom200 – 350 m³/h (stufenlos steuerbar)
    Kühlleistung
    Zulufttemperatur
    Kaltwassertemperatur
    700 W
    18,5 °C
    15 / 17 °C
    Heizleistung
    Zulufttemperatur
    Warmwassertemperatur
    1 515 W
    35 °C
    50 / 40 °C
    Steuerspannung Ventilatordrehzahl10 V DC
    Betriebsspannung230 V / 50 Hz
    Gesamt-Anschlussleistung (Auslegung)56 VA

    Merkmale

    • Kühlen und Heizen an der Fassade; Einbau im Doppelboden
    • Maximale Energieeinsparung durch energieeffizienten Querstromventilator
    • Umluft-Volumenstrom bis 350 m3/h
    • Kühlleistung bis 700 W
    • Niedriger Schall-Leistungspegel
    • Ideal in Kombination mit Zuluftgerät für Doppelbodeneinbau zur zusätzlichen Abdeckung des Mindestaußenluftanteils
    • Höhenverstellbare Standfüße zum Ausgleich von vertikalen Rohbautoleranzen
    • Optional mit flexiblen Anschluss-Schläuchen, Ventilen und Stellantrieben

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Marcel Ebers

    Vertrieb Air Distribution Systems und Cooling & Heating Systems

    T +49 351 899 684 15

    M +49 173 450 3651

    marcel.ebers@krantz.de