• DE
  • 2.3.1. Jalousieklappe, luftdichte Ausführung LD-J

    Jalousieklappen LD-J und ND-J, dienen zum Regeln und Absperren von Luftströmen.

    Daten

     

    Nennmaße B/Hsiehe Tabelle
    Max. Temperatur90 °C
    Zulässige Leckrate KlappengehäuseKlasse C gemäß DIN EN 1751
    Zulässige Leckrate KlappenblattKlasse 4 gemäß DIN EN 1751
    RahmenEdelstahl oder Stahl, verzinkt, 1,5 mm dick, geschraubt
    AntriebManuell, elektrisch oder pneumatisch

     

    Nennmaße in mm

    B 1)400500600700800900100012001400160018002000 ---
    H 1)1503004506007509001050120013501500 165018001950

    1) B- und H-Maße sind kombinierbar, Zwischenmaße sind möglich 

     

    Merkmale

    • Die Klappe ist so ausgelegt, dass sie mindestens dem 1,1-fachen des zulässigen Betriebsdrucks ohne Beeinträchtigung ihrer Funktion widersteht
    • Verwindungssteife Aluminium-Hohlkörperlamellen (optional mit Beschichtung oder eloxiert)
    • Lamellen mit auswechselbaren Silikondichtungen ausgerüstet
    • Lamellen gegenläufig gekoppelt
    • Je nach Wunsch mit angebautem manuellem, elektrischem oder pneumatischem Antrieb
    • Die Klappen sind für einen wartungsfreien Betrieb ausgelegt 

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Marco Sauder

    Vertrieb International

    T +49 241 441 285

    M +49 173 520 1543

    marco.sauder@krantz.de