• DE
  • 1.6.4. Variabler Drallauslass mit Strahlrichter DD-VG

    Für deckenebene oder freihängende Installation in sehr hohen Hallen, besonders geeignet bei großen thermischen Raumlastschwankungen in Verbindung mit hoher Temperaturdifferenz zwischen Zuluft und Raumluft im Heizfall.

    Daten

    Volumenstrombereich600 – 11 000 m³/h
    NenngrößenDN 315, DN 400, DN 500, DN 630 und DN 710
    Ausblashöhe3 – 28 m

    Merkmale

    • Ausblasrichtung verstellbar von horizontal bis vertikal, manuell oder mit Stellantrieb
    • Radiale Strahlausbreitung
    • Verkürzung der Aufheizzeit bei vertikaler Ausblasrichtung
    • Anschluss an Wickelfalzrohr oder Anschlusskasten
    • Gleicher Aufbau wie DD-VL, zusätzlich mit Strahlrichter
    • Im Heizfall sehr große Eindringtiefe

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Marcel Ebers

    Vertrieb Air Distribution Systems und Cooling & Heating Systems

    T +49 351 899 684 15

    M +49 173 450 3651

    marcel.ebers@krantz.de