• DE
  • 2.3.2. Dralldüse DW-V2-DR

    Für Anbau an Wände, Säulen oder Emporenbrüstungen, wenn eine Verstellbarkeit der Ausblasrichtung mit Stellmotor oder von Hand erwünscht ist.

    Daten

    Volumenstrombereichbis 1 420 m³/h
    NenngrößenDN 80 bis DN 250
    Wurfweite1 – 17 m
    Ausblashöhe2,8 - 10 m

    Merkmale

    • Dralldüse mit geringer Strahleindringtiefe für die Luftführung in schmalen Räumen mit angebautem Dralleinsatz
    • Runder Freistrahl
    • Ausblasrichtung verstellbar im Bereich ± 30° um die Schwenkachse
    • Verstellung manuell, mit elektrischem Stellantrieb oder ohne Hilfsenergie mit wartungsfreier thermostatischer Verstelleinheit
    • Thermostatische Verstelleinheit mit Möglichkeit zur nachträglichen Anpassung der Einstellung; Schwenkbereich kann in 5°- Schritten insgesamt um 20° verändert werden.
    • Lage der Schwenkachse in vertikaler Ebene drehbar, für beliebige seitliche Ausblasrichtung
    • Niedriger Schall-Leistungspegel
    • Geringer Druckverlust
    • Direkter Anschluss an Zuluftkanal bzw. Druckkammer sowie Anschluss mit Einsteckende für Wickelfalzrohre, mit Aufsteckende für Formstücke und Bundkragen für Schläuche

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Marcel Ebers

    Vertrieb Air Distribution Systems und Cooling & Heating Systems

    T +49 351 899 684 15

    M +49 173 450 3651

    marcel.ebers@krantz.de