• DE
  • 1.14 Verstellbarer Induktivauslass IN-V

    Für deckenebene Installation, wenn eine manuelle Verstellbarkeit der Ausblasrichtung erwünscht ist.

    Daten

    Volumenstrombereich 10 – 400 m³/(h•m)
    Elementbreite 15 oder 28 mm
    Längen 1 050; 1 200; 1 350 und 1 500 mm
    Ausblashöhe 2,5 – 5 m

    Merkmale

    • Deckenunabhängige, stabile, wechselseitige oder einseitige Einzelstrahlen
    • Verstellbare Ausblasrichtung von horizontal bis nahezu vertikal
    • Typ IN-V2 - Elementbreite 28 mm pro Reihe; auch 2-, 3-, 4-reihig lieferbar
    • Typ IN-V3 - Elementbreite 15 mm; 1-reihig
    • Mit Anschlusskasten und rundem Anschluss-Stutzen
    • Als Abluftdurchlass lieferbar

    Referenzen

    Business Park, Winnersh Triangle, Reading

    Eurogress Aachen

    Carpus+Partner AG, Aachen

    Bürogebäude, Schwäbisch Hall

    Bürogebäude, Köln

    Botanischer Garten Sóller

    Audi - Forum für Tradition und Vision, Ingolstadt

    Apparatebau Gauting GmbH, Dresden

    DB Cargo, Mainz

    Flughafen Athen

    Harvard University, Boston

    IBM Redesign Diana, Wien

    Katholisches Marienkrankenhaus, Hamburg

    Kreissparkasse Düren

    Kreissparkasse Köln

    Kursaal, Oostende

    MARITIM Hotel, Dresden

    Messe Freiburg

    Messe Nürnberg

    NDR, Fernsehstudio Lokstedt, Hamburg

    Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik, Troisdorf

    Spanisches Parlament, Madrid

    Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe