• DE
  • 2.8. Wandschlitzauslass WSD

    Zum Einbau in Trockenbauwände.

    Daten

    Volumenstrombereich bis 240 m³/h pro Meter Luftdurchlasslänge
    Nennlänge 525, 1 050 und 1 125 mm
    Ausblashöhe 2,4 – 3,5 m

    Merkmale

    • 1- oder 2-reihig, für Zuluft, Abluft oder als kombinierte Ausführung lieferbar
    • Luftdurchlass-Schiene durch Steckverbindung leicht abnehmbar; dadurch reinigbar gemäß VDI 6022
    • Anschlusskasten für Einbau zwischen oder hinter Trockenbauwand; Volumenstrom-Drossel vom Raum her verstellbar (optional)
    • Hoher thermischer Komfort: max. Kühlleistung bis 120 W/m²
    • Hohe Einfügungsdämpfung mit abriebfester akustischer Innenauskleidung, Baustoffklasse A2 - DIN 4102-1 (optional); dadurch Wegfall von Telefonieschalldämpfern möglich

    Referenzen

    Bürogebäude, Köln

    Katholisches Marienkrankenhaus, Hamburg

    Kranhaus EINS, Köln

    Mercer Oliver Wyman, Frankfurt

    Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer, Köln