• DE
  • 1.1.1. Statisches Kühldeckensystem SKS-4/3, für verdeckte Installation

    Hochleistungselemente zur Installation oberhalb offener, abgehängter Decken und für Sichtmontage. Es ist zum Kühlen von Räumen aller Art und Nutzung geeignet, kann aber auch zu deren Beheizung genutzt werden.

    Daten

    Nennlänge 1 000 mm bis 4 000 mm
    Nennbreite 350 mm bis 1 475 mm
    Nennhöhe 85 mm
    Rohrteilung 125 mm
    Anschlussart Steckverbindung, Pressverbindung
    Einbauhöhe ≥ 185 mm
    Oberfläche Pulverbeschichtung nach RAL (Standard RAL 9005)

     

    Merkmale

    • Normkühlleistung 175 W/m²-Kühlelement, ohne abgehängte Zwischendecke (nach DIN EN 14 240)
    • Geeignet für hohe Kühlleistungen, wie sie in hochbelasteten Büros, Fernsehstudios, Technikräumen oder Industriebereichen benötigt werden
    • Nutzung der Speicherfähigkeit der Rohdecke
    • Geringe Temperaturunterschiede im Aufenthaltsbereich
    • Kombination mit beliebigen Luftführungssystemen möglich
    • Kühlelemente sind unabhängig von der Zwischendecke, damit ist weitgehende Trennung zwischen den Gewerken TGA und Deckenbau möglich
    • Geringe Einbauhöhe für Sanierungen und Nachrüstung gut geeignet
    • Das Grundelement ist ein Kupferrohrmäander aus einem Stück, dadurch lange Lebensdauer und gesicherte Qualität; Betriebsdruck 6 bar (höhere Werte auf Anfrage)
    • Keine brennbaren Bestandteile

    Service & Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    Sebastian Dechêne

    Vertriebsleiter Deutschland

    T +49 241 441 480

    M +49 162 244 0317

    sebastian.dechene@krantz.de